Louisa Matz

Louisa Matz

Hallo!

Mein Name ist Louisa Matz und ich wurde am 04.12.1990 in Bremen geboren. 
In meiner Freizeit reite ich gerne, treffe mich mit meinen Freunden, gehe ins Kino oder faulenze auch gerne mal zu Hause:)...
Erste Reiterfahrungen habe ich schon im Alter von 2 Jahren gesammelt. Regelmäßige Reiterferien auf verschiedenen Pferdehöfen mit meinen Eltern hatten dann 1995  ein Ende, da wir uns eigene Pferde kauften.

Auf dem Islandpferdehof Kasperczyk wurden eine Stute Irpa und ein Wallach Skati erworben. Dort begannen meine Unterrichtsstunden auf Irpa unter der Anleitung von Janine Köhler.
Das erste Turnier 2002 in Bassum bestritt ich mit dem Wallach Gimstein, der der Familie Bareiß gehörte, die eine Islandpferdereitschule in Beckeln besitzen.

In den nächsten Jahren konnte ich an mehrere Turnieren mit unsere Stute Irpa, Sunna und Gimstein teilnehmen.
Meine größten Erfolge waren derzeit auf Freizeitturnieren bei Susanne Brengelmann , auf dem Stormurhof und in Bürstel im Tölt und Viergang einige erste und zweite Plätze.

In den Jahren habe ich an mehreren Lehrgängen mit Silke Feuchthofen, Hólmgeir Jónsson und Janine Köhler teilgenommen.
 Aber auch die ständige Auswahl auf dem Islandpferdehof Bareiß kann ich für meine reiterliche Weiterbildung nutzen, da mir alle Schulpferde und Zuchtpferde zur Verfügung stehen.

2005 kauften wir dann Fani von Klenkenborstel, einen 5 jährigen Wallach, Sohn einer Elitestute Dis und einem Zuchtvizeweltmeister Feykir fra Sotofte von Thomas Bareiß.
Mit diesem 5 Gänger starte ich noch zur Zeit die V5 und T7, arbeite aber mit meiner Trainerin Janine Köhler auf den Fünfgang und schwierigere Töltprüfungen hin.

Ich bin seit Gründung im Team des IPR Bremen-Schwanewede.

Bremen-Schwanewede